Allgemeine Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die nach gesetzlichen Vorgaben zu erbringenden Kundeninformationen bei Fernabsatzverträgen für den Verkauf von Waren über den Online-Shop der CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt) („Verkäufer“).

  1. Geltungsbereich
    Die folgenden AGB regeln in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung ausschließlich die Geschäftsbeziehung für den Verkauf von Waren über den Online-Shop der CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt) („Verkäufer“) an Verbraucher (§ 13 BGB) und Unternehmer (§ 14 BGB).
    Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer gem. § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
    Abweichende Bestimmungen eines  werden nicht anerkannt, es sei denn, diesen wurde im Vorfeld schriftlich zugestimmt.
  2. Begrenzung des Vertrags- und Liefergebiets
    Vertragsschlüsse über den Online-Shop des „Verkäufers“ sind auf das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland begrenzt. Lieferungen aufgrund von Bestellungen in diesem Online-Shop erfolgen ausschließlich an Adressen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
  3. Anbieterkennzeichnung / Vertragspartner
    Vertragspartner für alle Bestellungen über diesen Online-Shop ist die: CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt), Fichtenweg 17, 99098 Erfurt OT Kerspleben
    vertreten durch den Geschäftsführer Lars Häring
    Telefon: 036203 - 768850
    Telefax: 0361 - 73934912
    E-Mail:
    Amtsgericht Jena HRB 511052
    USt-ID: DE 299 057 594
  4. Ablauf des Bestellprozesses – Zustandekommen des Vertrages
    1. Ablauf des Bestellprozesses
      Die im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Artikel stellen keine rechtlich verbindlichen Angebote zum Abschluss eines Kaufvertrages, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
      Über unseren Shop haben Sie die Möglichkeit, unseren Mini-Holzkohlegrill ohne Beschriftung, mit einem individuellen Text oder einem individuellen Logo zu erwerben.
      Wenn Sie den Mini–Holzkohlegrill ohne jegliche Beschriftung (Text oder Logo) erwerben möchten, müssen Sie diesen – nach Auswahl der gewünschten Anzahl, wobei ohne Auswahl ein Grill voreingestellt ist – lediglich über die Schaltfläche „In den Warenkorb“ dem Warenkorb hinzufügen. Sie werden dann abgefragt, ob Sie sich den Warenkorb anzeigen lassen möchten oder weiter einkaufen wollen.
      Wenn Sie Ihren Mini-Holzkohlegrill mit einem individuellen Text versehen wollen, klicken Sie auf das Symbol „mein Text“ auf der oberen Bildschirmleiste. Es erscheint dann ein virtuelles Rostgitter, auf welches Sie Ihren individuellen Wunschtext eintragen und sodann eine Vorschau erzeugen können. Wenn Sie die Vorschau erzeugt haben, können Sie auch diesen Artikel in den Warenkorb einlegen.
      Ab einer Mindestbestellmenge von 10 Stück bieten wir zudem die Möglichkeit an, Ihren Mini-Holzkohlegrill mit einem individuellen Logo zu versehen. Hier müssen wir uns allerdings eine vorherige Prüfung der technischen Umsetzbarkeit Ihres Wunsches vorbehalten. Über die Schaltfläche „mein Logo“ können Sie eine individuelle Anfrage über ein sich dann öffnendes Anfrageformular an uns stellen. Nach abschließender Prüfung und ggf. weiterer Absprache mit Ihnen erhalten Sie von uns dann ein individuelles Angebot.
      Wenn Sie den im Warenkorb eingelegten Artikel bestellen möchten, gehen Sie auf den Button Warenkorb bzw. im Bestellverlauf auf die Funktion „Warenkorb anzeigen“.
      Im Warenkorb sehen Sie nochmals eine Übersicht des ausgewählten Artikels. Sie können hier die Bestellmenge ändern bzw. den Warenkorb vollständig löschen.
      Im nächsten Schritt können Sie sich entscheiden, ob Sie für Ihre Bestellung zunächst ein Kundenkonto anlegen wollen. Wenn Sie bereits registriert sind, können Sie sich in Ihr Kundenkonto einloggen.
      Selbstverständlich können Sie auch als Gast bestellen, ohne dass Ihre personenbezogenen Daten dauerhaft gespeichert werden.
      Wenn Sie sich auch für zukünftige Bestellungen registrieren lassen wollen, geben Sie in die Abfragemaske zunächst Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort ein. Nach Bestätigung des Passwortes klicken Sie auf den Button „Neues Konto anlegen“. Um ein Kundenkonto anzulegen, benötigen wir von Ihnen einige persönliche Angaben (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) sowie die Rechnungs- und (falls davon abweichend) die Lieferanschrift. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, da wir nach gesetzlichen Bestimmungen dazu verpflichtet sind, Ihnen nach Eingang Ihrer Bestellung eine Bestelleingangsbestätigung zu übermitteln. Wenn Sie die Registrierung im Zusammenhang mit der Bestellung abgeschlossen haben (durch Klicken auf den Button „kostenpflichtig bestellen“), erhalten Sie einen Aktivierungslink für Ihr Kundenkonto auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Mit diesem Link werden Ihnen nochmals Ihre Anmeldedaten und Ihr Kennwort mitgeteilt. Erst durch Aktivierung des zugesendeten Links wird die Registrierung abgeschlossen und Ihr Kundenkonto erstellt. Ihr Kundenkonto können Sie jederzeit wieder löschen lassen. Dazu wenden Sie sich bitte an .
      Daneben können Sie in dieser Einstellung hier Voreinstellungen im Hinblick auf die von Ihnen gewünschte Zahlungsart (PayPal, Kreditkarte und Vorkasse, Überweisung) und die Versandart (Lieferung per DHL bzw. Selbstabholung) getroffen werden.
      Wenn Sie als Gast bestellen, verwenden wir die erforderlichen personenbezogenen Angaben lediglich zur Vertragsabwicklung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, es sei denn, Sie haben einer weitergehenden Nutzung Ihrer Daten (z.B. durch Anlage eines Kundenkontos, Erhalt eines Newsletters) ausdrücklich zugestimmt.
      Sie können Ihre Bestellangaben (insbesondere den ausgewählten Artikel und die zu erwartenden Kosten) nochmals prüfen und alle bisherigen Angaben zu dem bestellten Artikel (insbesondere Artikelanzahl), Rechnungs- und Lieferadresse bzw. Zahlungsart ändern. Um Korrekturen vorzunehmen, können Sie auch einfach auf den „Zurück“-Button Ihres Browsers gehen, um die entsprechenden Korrekturen vorzunehmen.
      Um Ihre Bestellung rechtsverbindlich auszulösen, müssen Sie die Kenntnisnahme und das Einverständnis mit der Geltung unserer AGB bestätigen und dann auf den Button „kostenpflichtig  bestellen“ klicken.
    2. Zustandekommen des Vertrages
      Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig Bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages mit uns bezüglich der im Warenkorb befindlichen Artikel an. Der Vertragsschluss kommt in dem Moment zustande, in dem Sie von uns eine Bestätigung Ihrer Bestellung und – im Falle der gewählten Zahlungsoption „Vorkasse“ – eine Zahlungsaufforderung erhalten. Die Bestätigung Ihrer Bestellung können Sie sich ausdrucken. Zusätzlich erhalten Sie auf die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene E-Mail-Adresse eine Bestellbestätigung mit Anzeige der vollständigen Bestellübersicht, nochmals die im Falle der Zahlungsoption „Vorkasse“ zu nutzende Kontoverbindung sowie unsere AGB/Kundeninformationen, Widerrufsbelehrung und das Muster-Widerrufsformular.
  5. Vertragssprache
    Die Vertragssprache ist Deutsch.
  6. Speicherung des Vertragstextes
    Der Vertragstext und alle zur Durchführung und Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen Daten werden bis zur vollständigen Abwicklung des Vertrages gespeichert (nähere Informationen dazu finden Sie in der Datenschutz).
  7. Preise, zusätzliche Liefer- und Versandkosten
    Alle angegebenen Preise verstehen sich als „Gesamtpreise“ im Sinne der Preisangabenverordnung. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in der jeweils gültigen Höhe und alle sonstigen Preisbestandteile.
    Pro Artikelbestellung fallen zusätzliche Liefer- und Versandkosten in Höhe von 3,57 EUR an, es sei denn, dass Sie den gekauften Artikel selbst abholen wollen. Nähere Informationen dazu finden Sie Versandkosten.  
  8. Zahlung, Zahlungsarten
    Als Zahlungsarten stehen zur Auswahl Vorkasse und PayPal.
    Bei Auswahl der Zahlungsart „Vorauskasse“ erhalten Sie mit der Bestellbestätigung die für die Zahlung zu nutzende Bankverbindung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen. Bei Auswahl der Zahlungsart „PayPal“ wird direkt ein Verbindungsaufbau zu PayPal hergestellt, im Rahmen dessen Sie die Zahlung auslösen können.
  9. Eigentumsvorbehalt
    Die gekauften Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Eigentumsübergang ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.
  10. Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung für Verbraucher gem. § 13 BGB
    Der Verkäufer räumt Verbrauchern gem. § 13 BGB ein Widerrufsrecht ein und belehrt darüber wie folgt:  

    Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt), Geschäftsführer Lars Häring, Fichtenweg 17, 99098 Erfurt, Telefon: 036203-768850, Telefax: 0361–73734912, E-Mail: ) mittels eindeutiger Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten an die CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt), Geschäftsführer Lars Häring, Fichtenweg 17, 99098 Erfurt zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.   


    Der Verkäufer weist darauf hin, dass das Widerrufsrecht nicht besteht:
    - bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind
  11. "Muster-Widerrufsformular für Verbraucher gem. § 13 BGB
    Zur Ausübung des Widerrufs können Verbraucher das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden:



    Muster-Widerrufsformular
    (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
    – An: CMH Creativ-Metall UG (haftungsbeschränkt), Fichtenweg 17, 99098 Erfurt, Telefax: 036203 – 768850, E-Mail: ,
    – Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
    – Bestellt am (*)/erhalten am (*)
    – Name des/der Verbraucher(s)
    – Anschrift des/der Verbraucher(s)
    – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
    – Datum
    (*) Unzutreffendes streichen.
  12. Lieferung, Lieferzeit, Selbstabholung
    Eine Lieferung der verkauften Artikel erfolgt nur innerhalb Deutschlands und nur nach Feststellung des vollständigen Zahlungseingangs. Die Lieferung erfolgt per Paketdienst (DHL). Sie können die gekauften Artikel auch gern direkt bei uns (CMH - Creativ Metall, Fichtenweg 16, 99098 Erfurt) abholen. In diesem Fall entfallen selbstverständlich die zusätzlichen Versandkosten.
    Die gekauften Artikel werden unmittelbar nach Feststellung des Zahlungseingangs bei uns zum Versand aufgegeben. Die Lieferzeit für diese Artikel beträgt, sofern nicht im Artikelangebot anders angegeben, 4–7 Tage.
  13. Gewährleistung
    Die Gewährleistung für die verkauften Artikel richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen der §§ 433 ff. BGB. Sollte ein verkaufter Artikel einen Sach- oder Rechtsmangel gemäß §§ 434, 435 BGB aufweisen, stehen dem Käufer die Rechte aus §§ 437 ff. BGB (Nacherfüllung) zu. Der Kunde kann zunächst nach seiner Wahl Beseitigung des Mangels oder Neulieferung einer mangelfreien Ware verlangen. Der Verkäufer kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung dann verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Der Anspruch des Käufers beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung. Die Gewährleistungsfrist für die gelieferten Waren beträgt, soweit der Käufer Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist, zwei Jahre ab deren Ablieferung beim Käufer.
    1. Kundendienst
      Bei Fragen erreichen Sie unseren Kundendienst montags bis freitags von 07.00 Uhr bis 15.30 Uhr unter Tel.: 036203-768850 sowie per E-Mail unter
    2. Geltendes Recht
      Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    3. Gerichtsstandsklausel
      Soweit der Käufer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der vertraglichen Beziehung resultierenden Streitigkeiten Erfurt.
    4. Salvatorische Klausel
      Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Stand: 04.04.2015